Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Grundlage und Bestandteil aller Angebote und Verträge im Geschäftsbetrieb der Trummer Sanierung GmbH. Sollten einzelne der Bestimmungen dieser AGB rechtsunwirksam sein, so berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen.

Geschäftsbedingungen der Kunden haben keine Geltung, es sei denn, dass sie im Einzelfall schriftlich unter Anführung der konkreten Bestimmungen durch die Trummer Sanierung GmbH anerkannt wurden. Im Zuge der Auftragserteilung bestätigt der Kunde die Kenntnisnahme und Zustimmung zu diesen AGB.

Angebote

Angebote sind unverbindlich und freibleibend, sofern darin nicht anderes schriftlich zugesagt wird, und erfolgen stets unter dem Vorbehalt der Richtigstellung von Irrtümern, Druck-, Schreib- und Rechenfehlern.

Aufträge

Aufträge und Bestellungen sind ausschließlich schriftlich zu erteilen. Nachträgliche Änderungen sowie Nebenabreden oder auch Stornierungen (auch einzelner Positionen oder von Teilbereichen) bedürfen der Schriftform an Trummer Sanierung GmbH.

Zahlungen

Alle Zahlungen an die Trummer Sanierung GmbH sind spesenfrei und ohne Abzug zu leisten. Einziehungs- und Diskontspesen gehen zu Lasten des Kunden.

Für den Fall des Zahlungsverzugs ist die Trummer Sanierung GmbH berechtigt, Verzugszinsen in Höhe der für einen von ihr in Anspruch genommenen Kredit verrechneten Zinsen zu verlangen. Weiters haftet der Kunde bei Verzug für sämtliche Mahn-, Inkasso- und Rechtsanwaltskosten, wobei für Eigenmahnungen Kosten von € 10,00 exkl. MwSt. pro Mahnung verrechnet werden können.

Die Aufrechnung von Forderungen des Kunden mit solchen von der Trummer Sanierung GmbH ist ausgeschlossen. Dies gilt unabhängig vom Rechtsgrund, auf den sich die Forderung des Kunden stützt.

Skontoabzüge werden nur nach schriftlicher Vereinbarung akzeptiert. Bei vereinbarten Teilzahlungen verliert die Skontovereinbarung bei Verletzung der Skontofrist für sämtliche Zahlungen, auch für die Vergangenheit, ihre Wirksamkeit. Bei Verzug mit einer vereinbarten Teil- und/oder Anzahlung ist die Trummer Sanierung GmbH berechtigt, die vereinbarte Leistung um die Dauer des Zahlungsverzuges zu verzögern. Allfällige Ab- und Aufbaukosten, die der Trummer Sanierung GmbH durch den Zahlungsverzug des Kunden entstehen, werden dem Kunden in Rechnung gestellt. Von der Trummer Sanierung GmbH gewährte Rabatte verlieren bei Zahlungsverzug ihre Gültigkeit.

Rechtsschutz

Es gilt österreichisches Recht, Erfüllungsort ist Graz.

Gerichtsstand Graz gilt im Sinne des Konsumentenschutzgesetztes als vereinbart.

Angebote, Zeichnungen, Fotos, Pläne, Maßbilder und Beschreibungen sind geistiges Eigentum von der Trummer Sanierung GmbH und urheberrechtlich geschützt. Jede gänzliche oder teilweise Veröffentlichung, Weitergabe oder wiederholte Nutzung durch Dritte oder den Kunden ist nur mit schriftlicher Zustimmung von der Trummer Sanierung GmbH zulässig.

Der Kunde wird alle Informationen über Erkenntnisse, die sich aus der Vertragsabwicklung ergeben (seien es Informationen technischer, wissenschaftlicher, kaufmännischer Art etc.), strikt geheim halten und solche Informationen nicht an Dritte weitergeben. Dies gilt auch nach Beendigung des Vertragsverhältnisses zwischen der Trummer Sanierung GmbH und dem Kunden unbeschränkt. Der Kunde wird seinen Mitarbeitern eine Geheimhaltungsverpflichtung gleichen Inhalts auferlegen.

Datenschutz

Der Kunde erklärt sich einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten und alle sich aus der Bestellung ergebenden Informationen in der Trummer Sanierung GmbH Kundenkartei aufgenommen und zu Zwecken der Kundenbetreuung EDV-unterstützt verarbeitet werden können. Ein schriftlicher Widerruf dieser Zustimmung ist jederzeit zulässig. Auf unserer Website finden Sie die Datenschutzbedingungen.

Unklarheitenregelung

Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder der unter zu Grunde Legung dieser Bedingung geschlossenen Verträge rechtsunwirksam sein oder ungültig werden, berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die Vertragsparteien verpflichten sich an Stelle der rechtsunwirksamen oder ungültig gewordenen Bestimmung unverzüglich eine Bestimmung, die dem wirtschaftlichen Zweck auf rechtlich zulässige Weise am nächsten kommt, zu vereinbaren.

Auskunftsverlangen

Der Kunde räumt der Trummer Sanierung GmbH das Recht ein und erteilt seine ausdrückliche Zustimmung, dass die Trummer Sanierung GmbH jederzeit Bonitätsauskünfte bei Dritten (Banken etc.) einholen darf. Über Aufforderung von der Trummer Sanierung GmbH hat der Kunde diese Auskunftszustimmung dem Dritten mitzuteilen.

Lecksuche

Für den Fall, dass der Kunden die Trummer Sanierung GmbH mit einer Leckortung und dgl. beauftragt, verpflichtet sich der Kunde der Trummer Sanierung GmbH sämtliche ihm zur Verfügung stehende Planungsunterlagen unentgeltlich zur Verfügung zu stellen.

Vertragsinhalt

Nicht in der Auftragsbestätigung angeführte Leistungen sind nicht bestellt. Sofern daher Vorarbeiten erforderlich sind, müssen diese vom Besteller auf seine Kosten rechtzeitig durchgeführt werden. Hierzu zählen insbesondere eventuell notwendige Elektro-, Wasser-, und Tropfwasserinstallationen sowie Spritz-, Maurer- und Verputzarbeiten. Sofern die Vorarbeiten vor Eintreffen der Monteure der Lieferfirma nicht fertig gestellt sind, werden dadurch verursachte Mehrkosten dem Besteller verrechnet, dies auch zusätzlich zu einem allenfalls vereinbarten Pauschalpreis. Eine vereinbarte Leistungs-/Lieferfrist wird für die Dauer der von Kunden verursachten Verzögerungen entsprechend verlängert. Der Kunde hat alle Maßnahmen auf seine Kosten zu setzen, die auf Grund von Arbeitnehmerschutzbestimmungen zur Sicherheit der Mitarbeiter von der Trummer Sanierung GmbH erforderlich sind und garantiert deren Einhaltung. Insbesondere haftet der Kunde dafür, dass die Mitarbeiter von der Trummer Sanierung GmbH durch den Kunden auf den jeweiligen Baustellen hinsichtlich Sicherheitsfragen entsprechend aufgeklärt werden.

Die Preise sind, wenn nicht ausdrücklich anders vereinbart, Nettopreise ohne Nachlass. Alle Nebenkosten gehen zu Lasten des Käufers.

Durch die Trummer Sanierung GmbH wird ein Versicherungsschutz nur veranlasst, soweit dies im Einzelnen ausdrücklich vereinbart wurde. Alle Gefahren, auch die des zufälligen Unterganges, gehen im Zeitpunkt der Erfüllung auf den Käufer bzw. Auftraggeber über, der den notwendigen Versicherungsschutz selbst und auf seine Kosten zu bewerkstelligen hat.

Eigentumsvorbehalt

Alle Kaufgegenstände bleiben bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher mit dem Kaufvertrag verbundenen Forderungen Eigentum von der Trummer Sanierung GmbH. Solange der Eigentumsvorbehalt besteht ist eine Veräußerung, Verpfändung, Sicherungsübereignung oder anderweitige Überlassung, Verarbeitung und Bearbeitung des Kaufgegenstandes ohne schriftliche Zustimmung von der Trummer Sanierung GmbH unzulässig.

Sofern von dritter Seite auf die unter Eigentumsvorbehalt gelieferte Ware Ansprüche erhoben werden, hat der Käufer der Trummer Sanierung GmbH sofort zu verständigen.

Bis zur vollständigen Bezahlung der offenen und fälligen Beträge ist die Trummer Sanierung nicht verpflichtet, weitere Lieferungen oder Leistungen gegenüber dem Käufer zu erbringen, und zwar insbesondere auch nicht aus anderen zwischen den Parteien bestehenden Verträgen.

Kauf - Schadenersatz und Gewährleistung

Schadenersatzansprüche des Käufers wegen Nicht- oder Schlechterfüllung oder wegen Verzugs werden ausgeschlossen, sofern diese Umstände nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig durch die Trummer Sanierung GmbH verschuldet sind. Unternehmer tragen dafür die Beweislast. Eine Haftung für leichte Fahrlässigkeit besteht jedoch bei Personenschäden sowie Schäden aus dem Produkthaftungsgesetz, für Konsumenten auch bei Beschädigung von zur Bearbeitung übergebenen Sachen. Die Verjährungsfrist wird mit Unternehmern auf ein Jahr ab Leistungserbringung festgesetzt.

Mietgegenstand und Mietpreis

Der Mietgegenstand (Geräte) richtet sich nach der Auftragsbestätigung. Die Trummer Sanierung GmbH verpflichtet sich zur fachmännischen Beratung des Mieters über Art, Zahl und Montage der Mietgeräte. Die Mietgeräte sind nicht explosionsgeschützt, es sei denn sie sind ausdrücklich als solche bezeichnet. Es sind daher entsprechende Sicherheitsvorkehrungen zu treffen.

Mietpreis: Die in der Preisliste angeführten Mietpreise sind Tagespreise exkl. 20% MwSt. je Gerät. Die Miete wird in monatlichen Teilrechnungen verrechnet, bei kürzerer Dauer am Ende des Mietverhältnisses. Sofern die Zahlung einer Kaution vereinbart wurde, kann diese sowohl auf das Mietentgelt als auch auf angefallene sonstige Kosten verrechnet werden.

Nebenleistungen

Die Kosten der Zustellung und Abholung zum und vom Aufstellungsort trägt der Mieter bzw. Auftraggeber, sofern nichts vereinbart wird.

Die Geräte können von der Trummer Sanierung GmbH fachgerecht montiert und demontiert werden. Diese Kosten sind nicht im Mietpreis enthalten und werden dem Mieter bzw. Auftraggeber gesondert verrechnet.

Im Interesse des Mieters bzw. Auftraggebers sind die am Aufstellungsort vorhandenen Hilfskräfte und - mittel für die Aufstellung und den Abbau bereitzustellen.

Sofern zur wirksamen Entfeuchtung eine Überwachung des Entfeuchtungsvorganges durch die Trummer Sanierung GmbH vereinbart wurde, werden die Kosten dem Mieter bzw. Auftraggeber nach dem Aufwand verrechnet. Bei selbständiger Überwachung durch den Mieter oder Auftraggeber hat dieser für den ununterbrochenen Dauerbetrieb der Geräte zu sorgen (z.B. ständige Stromversorgung, Entleerung der Kondensatbehälter etc). Der Mieter haftet verschuldensunabhängig für den Dauerbetrieb der Geräte sowie für durch Unterbrechungen verursachte Mehrkosten und Schäden, aus einer Verlängerung der notwendigen Entfeuchtungsdauer.

Für die Entfeuchtung benötigte Betriebsmittel und Vorrichtungen wie z.B. elektrischer Strom, Stromanschlüsse, Wasserabläufe etc. sind vom Mieter bzw. Auftraggeber bereitzustellen.

Übergabe und Haftung

Die Mietgeräte werden in gutem und gebrauchsfähigem Zustand vermietet. Bei Übernahme ist die Betriebsbereitschaft jedes Gerätes zu prüfen. Festgestellte Mängel sind sofort an die Trummer Sanierung GmbH zu melden und auf dem Mietschein zu vermerken.

Der Mieter hat die Geräte sorgsam nach Gebrauchsanweisung zu behandeln und zu warten und haftet für jeden Schaden, auch für entgangenen Gewinn, der aus einer Verletzung dieser Verpflichtung der Trummer Sanierung GmbH entsteht.

An den Mietgeräten auftretende Schäden sind der Trummer Sanierung GmbH umgehend zu melden.

Reparaturen dürfen nur von der Trummer Sanierung GmbH durchgeführt werden, sofern diese einer Fremdreparatur nicht schriftlich zustimmt. Sie verpflichtet sich notwendige Reparaturen möglichst rasch durchzuführen. Ist eine Reparatur auf Ursachen zurückzuführen, die nicht die Trummer Sanierung GmbH zu verantworten hat, erfolgt sie auf Kosten des Mieters.

Der Mieter haftet für sämtliche während der Mietdauer entstehende Schäden an den Geräten, die nicht auf ein Verschulden der Trummer Sanierung GmbH zurückzuführen sind.

Beginn und Ende des Mietverhältnisses

Das Mietverhältnis beginnt mit der Übernahme der Geräte und endet mit der Rückgabe. Sofern eine bestimmte Dauer des Mietverhältnisses vereinbart wurde, endet das Mietverhältnis mit Ablauf dieser Frist. Bei Nichteinhaltung eines vereinbarten Rückgabetermins verrechnet die Trummer Sanierung GmbH ein Benützungsentgelt in Höhe des Mietzinses zuzüglich eines Überschreitungszuschlages lt. Preisliste bis zur tatsächlichen Rückgabe. Unbefristete Mietverhältnisse können von beiden Seiten jederzeit gekündigt werden und enden am darauffolgenden Werktag.

Befristete Mietverhältnisse können nur aus wichtigem Grund aufgelöst werden. Sofern die Auflösung durch den Mieter verschuldet ist, hat die Trummer Sanierung GmbH Anspruch auf das gesamte bis zum vereinbarten Endtermin anfallende Mietentgelt. Als wichtiger Grund gilt insbesondere:

a) Wenn die Trummer Sanierung GmbH Umstände in den wirtschaftlichen Verhältnissen des Mieters bekannt werden, die berechtigte Zweifel an dessen Zahlungsfähigkeit und/oder Kreditwürdigkeit aufkommen lassen oder sonst die Forderungen als nicht mehr ausreichend gesichert erscheinen lassen;

b) Bei unsachgemäßem Gebrauch der Mietgegenstände durch den Mieter.

Die Mietgeräte müssen in ordnungsgemäßem und gereinigtem Zustand zurückgestellt werden, widrigenfalls Reinigungs- und Reparaturkosten dem Mieter verrechnet werden.

Für verlorene oder zerstörte Mietgegenstände (inkl. Zubehör) haftet der Mieter.

Sanierung

Im Bereich von Immobiliensanierungen geht die Arbeitsvorbereitung immer zu Lasten des Kunden.

Insbesondere hat der Kunde für entsprechende Infrastruktur zu sorgen wie insbesondere entsprechende Strom-, Abwasser- und Wasserversorgung.

Die Trummer Sanierung GmbH wird im Bereich der Sanierungen immer die kleinstmögliche Menge an „Ersatzmaterial“ bestellen, die im zu sanierenden Objekt eingebaut werden müssen. Diese Menge an Ersatzteilen wird auch dem Kunden im bestellten Ausmaß verrechnet, egal ob eine geringere Menge tatsächlich für die Sanierung erforderlich ist. Der darüber hinaus gehende verbleibende Restanteil geht mit Bezahlung in das Eigentum des Kunden über.

Der Kunde verpflichtet sich, diese Übermengen zu übernehmen, ansonsten die Trummer Sanierung GmbH berechtigt ist diese Übermengen auf Kosten des Kunden zu entsorgen.

Wertgegenstände

Der Kunde verpflichtet sich Wertgegenstände wie beispielsweise Antiquitäten, Schmuck, Bilder etc. sowie Gegenstände von ideellem Wert auf seine Kosten an einem sicheren Ort zu verwahren. Sollten solche Gegenstände bei Beginn der Arbeiten noch vorhanden sein, werden die Mitarbeiter der Trummer Sanierung GmbH darauf hinweisen, dass diese Gegenstände vom Mieter, Auftraggeber weggeräumt werden müssen - ansonsten die durch die Verzögerung entstehenden Kosten in Rechnung gestellt werden.

Copyright 2020 Trummer Sanierung GmbH. All Rights Reserved.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.